Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ausgefallene Spiele teils neu angesetzt - Union Frauen gewinnen kampflos

Fußball

Während die Landesliga-Fußballerinnen von Union Wessum von der Absage ihrer Gäste profitierten, müssen viele andere Mannschaften ihre ausgefallenen Spiele vom Wochenende nachholen.

Kreis

, 11.03.2019 / Lesedauer: 2 min
 Ausgefallene Spiele teils neu angesetzt - Union Frauen gewinnen kampflos

Drei Punkte ohne Mühe holten die Wessumerinnen gegen Nottuln.

Weil Landesliga-Gegner GW Nottuln offenbar zu wenig Spielerinnen für das Spiel bei Union Wessum am Sonntag zur Verfügung hatte, sagte die Mannschaft das Spiel bereits am Freitagabend ab. Damit stand fest: Die drei Punkte bleiben kampflos an der Südstraße. Hätten die Nottulner gewusst, dass die Stadt Ahaus einen Tag später, also am Samstag, alle Rasenplätze im Stadtgebiet sperren würde, hätte sie vielleicht noch abgewartet. Allerdings erklärte Union-Trainer Uwe Stampfer: „Wir wollten das Spiel auf keinen Fall ausfallen lassen und hätten versucht, auf dem Kunstrasen im Stadtpark zu spielen, wenn Nottuln nicht angesagt hätte.“

Nachholspiele am 11. April und Ostermontag

Während das Wessumer Spiel also als 2:0-Sieg in die Wertung eingeht, müssen viele andere ausgefallene Partien vom Wochenende nachgeholt werden – und sind zum Teil schon terminiert. So werden die Westfalenliga-Kicker der SpVgg Vreden ihr Spiel beim SV Mesum am Ostermontag, 22. April, um 15 Uhr in Mesum nachholen. Am gleichen Tag sind auch die Bezirksliga-Fußballerinnen des FC Oeding mit ihrem Heimspiel gegen den FC Marbeck gefordert (Anstoß 13 Uhr). Die Reserve der SpVgg Vreden in der Bezirksliga 11 muss ihre Begegnung mit dem SV Lippramsdorf nachholen, genauso wie Ligakonkurrent TuS Wüllen sein Spiel gegen die TSG Dülmen. Beide Partien hat Staffelleiter Horst Dastig für Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr neu angesetzt.

In der Kreisliga A1 fanden am Sonntag nur zwei Spiele statt. Viel besser sah es auch in den unteren Kreisligen des Nordkreises nicht aus. Staffelleiter Manfred hatte die insgesamt 25 ausgefallenen Partien in „seinen“ Ligen am Montag noch nicht neu terminiert.

Lesen Sie jetzt