Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eintracht Ahaus holt Torjäger Marcel Bösel

Fußball-Landesliga

Neben dem Gronauer Kreisliga-Knipser wechselt auch Till Beckers aus dem Nachwuchs der SpVgg Vreden zum Ahauser Landesligisten.

Ahaus

, 02.01.2019
Eintracht Ahaus holt Torjäger Marcel Bösel

Von Gronau nach Ahaus wechselt Torjäger Marcel Bösel (r.).a. hoof © Angelika Hoof

Die Dienste des erfolgreichsten Kreisliga-Torjägers der vergangenen Spielzeiten hat sich Eintracht Ahaus gesichert: Marcel Bösel wechselt im Sommer von Fortuna Gronau zum Landesligisten. Außerdem kehrt mit Till Beckers ein früherer Eintrachtler von den A-Junioren der SpVgg Vreden zurück in den Stadtpark. Das sind die ersten zwei Ahauser Neuzugänge für die Saison 2019/20.

100 Tore seit 2014

„Wir freuen uns echt, dass wir Marcel Bösel für uns gewinnen konnten. Er war ein absoluter Wunschspieler“, erklärt Eintrachts Sportlicher Leiter, Klaus Antonin. Natürlich ist den Ahausern die starke Trefferquote des 24-Jährigen in den vergangenen A-Liga-Saisons nicht verborgen geblieben. Bösel hat von 2014 bis jetzt laut Satistik auf fussball.de exakt 100 Tore für die Gronauer erzielt. 2017 wurde er mit 39 Treffern und 2018 mit 27 Einschüssen Torschützenkönig. Aktuell steht er bei 13 Toren und damit neben Marc Hötzel (Stadtlohn) und Markus Krüchting (Alstätte) an der Spitze der Torjägerliste. „Marcel wird mit seinem Torriecher auch in der Landesliga treffen“, ist sich Klaus Antonin sicher.

Zurück aus Vreden

Ebenso freut er sich über die Rückkehr von Till Beckers, einem früheren Eintrachtler, der seit dem zweiten Jahr in der C-Jugend in Vreden spielt. Aktuell steht er mit den A-Junioren der SpVgg an der Tabellenspitze der Bezirksliga. „Till ist in Vreden Stammspieler und Leistungsträger“, sagt Antonin. Ziel sei es, den Defensiv-Allrounder ans Landesliga-Team heranzuführen.

14 Zusagen

Der Sportliche Leiter befinde sich derzeit in Gesprächen mit weiteren möglichen Zugängen. Aus der aktuellen Ahauser Mannschaft haben bereits folgende Spieler ihre Zusage für die kommende Saison gegeben: Christopher Ransmann, Maximilian Hinkelmann, Hendrik Vennemann, Timo Brillert, Tobias Hemling, Christian Teriet, Devin Hoffmann, Kai Erning, René Böing, Bryan Reinfeld, David Farwick, Lennart Varwick, Jan Honekamp und Esad Dayan.

Lesen Sie jetzt