Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Michael Haeske trainiert SC Ahle

Fußball-Kreisliga B

B-Ligist hat Spielertrainer verpflichtet.

Heek

20.12.2018
Michael Haeske trainiert SC Ahle

Michael Haeske (Mitte) wird von den Ahler Vorstandsvertretern Berthold Göcke (l.) und Bernd Thesing als neuer Cheftrainer der ersten Mannschaft vorgestellt.

Michael Haeske wird die erste Fußballmannschaft des B-Ligisten SC Ahle ab dem Sommer 2019 als Spielertrainer übernehmen. Das hat der Fußballverein der Münsterland Zeitung mitgeteilt. Haeske wird das Amt vom derzeitigen Trainer Tobias Haverkock übernehmen, der den Verein zum Ende der laufenden Saison nach drei erfolgreichen Jahren verlassen wird.

Haeske spielt in der laufenden Serie noch beim TuS Wüllen als Innenverteidiger in der Bezirksliga 11 um Punkte. „Ich bin jetzt 29 Jahre alt und habe bislang von der Jugend an nur beim TuS Wüllen gespielt. Angefangen bin ich in der Jugend als Mittelfeldfeldspieler. TuS-Trainer Bernd Dirksen hat mich dann später bei den Senioren auf die Verteidigerposition gestellt“, sagte der neue Spielertrainer des SC Ahle im Gespräch mit der Sportredaktion. „Nach meiner aktiven Karriere möchte ich als Trainer arbeiten und zunächst als Spielertrainer anfangen. Da kam die Anfrage des SC Ahle zum richtigen Zeitpunkt. Ich freue mich auf meine erste Trainerstation in der Fußball-Kreisliga B.“

Lesen Sie jetzt