Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Noldes gewinnt die Hauptklasse

29.11.2007

Vreden Beim Cross-Duathlon in Haltern startete der Vredener Radrennfahrer Rembert Noldes, der für den RSV Friedenau Steinfurt fährtt, über die 3,5 Kilometer Laufen, zwölf Kilometer Mountainbike, 3,5 Kilometer Laufen. Die Strecke führte durch ein ausgesuchtes Waldgelände und verlangte hohes fahrerisches Können von den Athleten.

Gestartet wurde in zwei Gruppen. Nach 3,5 Kilometer Laufen wechselte R. Noldes als Zehnter aufs Mountainbike. Auf dem Parcours kam er gut zurecht und machte Position um Position gut. So wechselte er als Zweiter mit deutlichem Vorsprung zum abschließenden Lauf.

Diese Position verteidigte er bis in Ziel. Bei der Auswertung beider Rennen wurde er insgesamt Dritter und Sieger in der Hauptklasse Männer mit einer Zeit von 59:20 Minuten.

Lesen Sie jetzt