Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Siggi Blömker mit mulmigem Gefühl vor dem 50. Vredener Volkslauf

mlzVredener Volkslauf

Normalerweise bietet ein Jubiläum Anlass zur Freude. Vor der 50. Auflage des Vredener Volkslaufs in zwei Wochen überlagern bei Organisator Siggi Blömker aber Sorgenfalten die Feierlaune.

Vreden

, 08.02.2019 / Lesedauer: 3 min

„Das Jubiläum könnte uns große finanzielle Probleme bereiten“, sagt Siggi Blömker vom TV Vreden. Der Abteilungsleiter der Leichtathleten und damit Hauptverantwortlicher für die Ausrichtung des internationalen Volkslaufs macht sich zwei Wochen vor der Veranstaltung Sorgen. „Wir haben in diesem Jahr viele Extrakosten und wenn ich mir die bisherigen Anmeldezahlen anschaue, bekomme ich schon ein mulmiges Gefühl.“

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich, schon können Sie weiterlesen.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden