Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV will Punkte in Kinderhaus

Handball

Die Handballer des TV Vreden haben am Samstag vor einer Woche im Heimspiel gegen DJK Everswinkel mit einem 27:25-Erfolg den zweiten Landesligasieg eingefahren und sich in der Tabelle bei jetzt 5:9 Punkten auf den neunten Platz in der aktuellen Tabelle verbessert.

VREDEN

02.11.2012
TV will Punkte in Kinderhaus

<p>Sascha Pöppelbuß (r.) und der TV Vreden treten heute bei Westfalia Kinderhaus an.

Zur Pause hatte es noch nicht nach einem Vredener Erfolg ausgesehen, da lag die Mannschaft von Trainer Frank Steinkamp mit 11:14 hinten und nach zehn Minuten im zweiten Durchgang betrug der Rückstand sogar 12:18. "Dann haben wir den Schalter doch noch umlegen könne", sagt der Vredener Coach. An die Vorstellung in der zweiten Halbzeit wollen die TV-Handballer am heutigen Nachmittag (Anwurf 17.30 Uhr) im Auswärtsspiel bei Westfalia Kinderhaus anknüpfen. "Wir müssen auch einmal auswärts zu Punkten kommen", fordert Steinkamp, "wenn wir uns im Mittelfeld der Tabelle ansiedeln wollen."

Leicht ist die Aufgabe für den TV Vreden nicht. Kinderhaus steht zwar momentan auf dem letzten Platz, die Mannschaft hat aber ein paarmal nur ganz knapp verloren und ist sehr konterstark.

 

jok

 

Lesen Sie jetzt