Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verlängert: Trainer Jochen Kloster ist in Ellewick noch nicht fertig

Fussball-Kreisliga A

Schöne Nachrichten für alle Fans des ASV Ellewick: Jochen Kloster wird auch in der kommenden Saison die erste Mannschaft des ASV trainieren. Der Coach hat da so ein Bauchgefühl.

Ellewick

, 11.01.2019
Verlängert: Trainer Jochen Kloster ist in Ellewick noch nicht fertig

Fühlt sich an der Ellewicker Linie wohl: Jochen Kloster. © Sascha Keirat

Jochen Kloster bleibt dem ASV treu. Das teilte der Ellewicker Vorstand jetzt mit und überrascht damit nach bislang unerwartet erfolgreicher Saison nicht wirklich. Seit Sommer 2018 steht der Coach im Waldstadion in der sportlichen Verantwortung und hat die Mannschaft an die Tabellenspitze in der Kreisliga A geführt. Sie überwintert derzeit auf dem zweiten Rang hinter dem VfB Alstätte.

„Jeden einzelnen Spieler nach vorne gebracht“

„Jochen Kloster hat sowohl das Team als auch jeden einzelnen Spieler durch seine persönliche Zielstrebigkeit, Motivation und Zuverlässigkeit sowie durch seine Fach- und Sozialkompetenz kontinuierlich nach vorne gebracht und weiterentwickelt“, betont der ASV-Vorsitzende Michael Beuting in einer Mitteilung. „Wir sind froh, das Jochen uns für die nächste Saison zugesagt hat.“

Auch für den Trainer war die Verlängerung ein folgerichtiger Schritt in die Zukunft. „Der ASV Ellewick hat eine Top-Anlage, die Spieler und der Vorstand ziehen super mit. Mein Bauchgefühl sagt mir, das die Reise noch nicht zu Ende ist.“

Lesen Sie jetzt