Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

VfL Ahaus I beendet Nuller-Serie

13.11.2007

Ahaus VfL Ahaus I hat in der Tischtennis-Bezirksliga 3 seine Nuller-Serie beendet und nach drei Niederlagen in Folge den zweiten Saisonsieg eingefahren. In eigener Halle setzte sich der Aufsteiger denkbar knapp mit 9:7 gegen TV Ibbenbüren durch. Mannschaftsführer Klaus Hogelucht-Schücker war beeindruckt: "Es war ein gutes und ausgeglichenes Spiel mit einer sehr starken kämpferischen Leistung." René Reder und Wilm Hogelucht-Schücker, der als einziger Ahauser beide Einzel gewann, drehten in einer Partie jeweils einen 0:2-Satzrückstand.

Aus einer starken Mannschaft ragten auch die Doppel heraus: Im alles entscheidenden Schlussdoppel bei 8:7 brachten Klaus Hogelucht-Schücker/Reder dem Spitzendoppel der Gäste die erste Saisonniederlage bei.

Die VfL-Reservemannschaft, die das Spitzenspiel zweier verlustpunktfreier Teams in der ersten Kreisklasse Gruppe B beim VfL Rhede II überraschend klar mit 9:4 gewann, musste aber nach zwei verlorenen Doppelspielen einem Rückstand hinterher rennen. In den Einzelspielen war sie deutlich überlegen. VfL III erreichte in der ersten Kreisklasse Gruppe A ein 8:8 gegen den Tabellenzweiten TV Westfalia Epe II und hat damit weiter Tuchfühlung zur Spitze.

In der Bezirksliga 3 musste die ersatzgeschwächte erste Jugendmannschaft beim 7:7-Unentschieden gegen TuS Laer den ersten Punktverlust hinnehmen. ra

VfL Ahaus I - TV Ibbenbüren 9:7

Punkte für VfL I: K. Hogelucht-Schücker/Reder (2), W. Hogelucht-Schücker/Tenbrink; W. Hogelucht- Schücker (2), K. Hogelucht-Schücker, Reder, Mi. Oettigmann, Jürgens.

VfL Rhede II - VfL Ahaus II 4:9

Punkte für VfL II: J. Wiefhoff/Farwerk; H.-J. Brink (2), Wesker (2), J. Wiefhoff, Preckel, Leuters, Farwerk.

VfL Ahaus III - TV Westf. Epe II 8:8

Punkte für VfL III: M. Brink/Ma. Oettigmann; M. Brink (2), Ma. Oettigmann (2), Richters (2), T. Oettigmann.

VfL Ahaus Jugend - TuS Laer 7:7

Punkte für VfL-Jugend: Preckel/Bogdanow; Benkhoff (2), Preckel (2), Bogdanow (2).

Lesen Sie jetzt