Die SG Gahmen ließ gegen den SV Preußen Lünen keinen Zweifel am Spielausgang aufkommen. © Günther Goldstein
Fußball-Kreisliga A

Fünferpacker leitet Kantersieg der SG Gahmen ein – Rote Karte als Wermutstropfen

Die SG Gahmen hat sich erwartungsgemäß deutlich gegen den SV Preußen Lünen durchgesetzt. Ein Platzverweis in der Schlussphase trübte allerdings die Laune beim Spitzenreiter der Kreisliga A.

Es war das erwartete Spiel: Die SG Gahmen hat sich am Sonntag deutlich gegen den SV Preußen Lünen durchgesetzt und zieht weiter einsam ihre Kreise an der Tabellenspitze. Zufrieden waren nach dem Spiel trotzdem aber beide Trainer, auch wenn es bei der SGG einen Kritikpunkt gab.

Kadir Kaya ist zufrieden mit der SG Gahmen

Rote Karte ärgert Gahmen

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.