Trainer Marcel Mai und die Damen des Lüner SV hoffen auf ihre erste volle Oberliga-Spielzeit. © Günther Goldstein
Handball

Handball-Teams eröffnen neue Saison: Oberliga-Debüt und eine unbekannte Serie

Für die Lüner Handball-Teams beginnt an diesem Wochenende der Ernst der Lage. Nach Wochen der Vorbereitung startet endlich die neue Saison. Der Lüner SV empfängt dabei direkt ein echtes Schwergewicht.

Darauf haben alle Handballerinnen und Handballer in den vergangenen Wochen hin gefiebert: Nach Wochen der Fitnessübungen, Testspielen und Trainingseinheiten stehen endlich die ersten Saisonspiele auf dem Programm. Sowohl die Oberliga-Damen und Bezirksliga-Herren des Lüner SV als auch der VfL Brambauer in der Landesliga starten in die neue Spielzeit – mit unterschiedlichen Herangehensweisen.

Oberliga Damen: Lüner SV – TVE Netphen (Samstag, 18 Uhr):

Landesliga Männer: VfL Brambauer – HSG DJK Rauxel-Schwerin (Samstag, 17.30 Uhr):

Bezirksliga Männer: Lüner SV – HVE Villigst-Ergste II (Sonntag, 18 Uhr):

Ihre Autoren
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite
Marius Paul

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.