Innovation City

Energetische Sanierung: Online-Beratung für Hausbesitzer in Lünen-Süd

Um „Dämmung vom Keller bis zum Dach“ geht es bei einem Online-Themenabend des Stadtteilbüros Lünen-Süd. Immobilienbesitzer können sich kostenlos beraten lassen.
Informationen zum Thema Dämmung vom Dach bis zum Keller gibt es bei der Online-Veranstaltung des Stadtteilbüros Lünen-Süd. © picture alliance / Marc Tirl/dpa-Zentralbild/dpa

Ein gut gedämmtes Haus schützt im Winter, im Sommer, spart Energie und steigert den Wert einer Immobilie. Beim Online-Themenabend „Dämmung: Vom Keller bis zum Dach“ am Dienstag, 16. Februar, können sich Immobilienbesitzerinnen und Immobilienbesitzer aus Lünen-Süd vom Sanierungsmanagement aus dem Stadtteilbüro Lünen-Süd (Jägerstraße 35) kostenlos beraten lassen.

Besprochen werden Fragen zur optimalen Dämmung, zum Austausch von Fenstern und Türen und auch, welche Dämmstoffe es überhaupt gibt und wie diese eingebaut werden müssen. Antworten, Tipps und Hinweise zum richtigen Vorgehen – von der Planung bis zum Einbau – geben Energieberaterin Kiranpreet Kaur vom Innovation City Management und ein Dämmstoff-Experte.

Förderung für energetische Sanierung

Zudem informiert die Sanierungsberatung über Förderungen bei der energetischen Sanierung. Dabei geht es insbesondere um die kommunale Förderrichtlinie „Gemeinsam fürs Klima“, die ausschließlich für das Projektgebiet Lünen-Süd zur Verfügung steht. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit den Expertinnen und Experten noch weitere offene Fragen zu erörtern.

Die Veranstaltung richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, die eine Immobilie besitzen, die mindestens 20 Jahre alt ist und in Lünen-Süd steht. Zur Planung der Veranstaltung ist eine Anmeldung zum Themenabend erforderlich, die die Sanierungsberatung via E-Mail an info@ic-luenen-sued.de oder unter 0151 7213 5198 entgegennimmt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten am Tag der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zur Sitzung sowie eine ausführliche Anleitung, wie alles funktioniert. Beitreten kann man der Sitzung über Computer, Tablet, Handy oder Telefon.

Vorreiter für klimagerechten Stadtumbau

In Lünen-Süd können sich Bürgerinnen und Bürger seit Mitte des vergangenen Jahres im Stadtteilbüro Lünen-Süd bei Fragen zur energetischen Sanierung kostenlos beraten lassen. Möglich macht das die Sanierungsberatung des „Innovation City Management“. Unter dem Titel „InnovationCity Lünen-Süd“ soll der Stadtteil mittelfristig Vorreiter für den klimagerechten Stadtumbau in Lünen werden.

Im Rahmen des Projekts können alle Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer eine kostenlose Erstberatung in Anspruch nehmen. Die Beratung informiert auch über die städtischen Förderprogramme zur Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden sowie der Gebäudetechnik. Aktuelle Termine und Informationen zur „InnovationCity – Lünen-Süd“ sind online auf www.ic-luenen-sued.de zu finden.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt