Am 13. und 14. August

Gleisbauarbeiten auf der U41 an Brambauerstraße: Busse sind im Einsatz

Aufgrund von Gleisbauarbeiten an der Brambauerstraße kommt es für Fahrgäste der U41 am 13. und 14. August zu Einschränkungen. Teilweise müssen sie in Busse umsteigen.
Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird die Straßenbahn U41 am kommenden Wochenende (13. und 14. August) zwischen Brechten Zentrum und Lünen Brambauer Verkehrshof durch Busse ersetzt.
Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird die Straßenbahn U41 am kommenden Wochenende (13. und 14. August) zwischen Brechten Zentrum und Lünen Brambauer Verkehrshof durch Busse ersetzt. © Goldstein (A)

Auf 115 Metern werden am 13. und 14. August an der Brambauerstraße in Höhe Heitkampstraße/Im Rübel die Gleise der Linie U 41 erneuert. Die Stadtbahn, die üblicherweise zwischen Clarenberg, Brechten und Brambauer unterwegs ist, wird dann zwischen Brechten Zentrum und Lünen Brambauer Verkehrshof durch Busse ersetzt.

Wie die Pressestelle von DSW21 mitteilt, fährt die U41 an den beiden Tagen zwischen „Clarenberg“ und „Brechten Zentrum“ im normalen 10- bzw. 15-Minuten-Takt. Zwischen „Brechten Zentrum“ und „Lünen Brambauer Verkehrshof“ fahren die Busse im Schienenersatzverkehr in diesem Abschnitt im gewohnten 20- bzw. 30-Minuten-Takt. Dabei werden Haltepunkte in unmittelbarer Nähe der Stadtbahnhaltestellen (Brechten Zentrum, Oetringhauser Straße, Herrentheystraße, Brambauer Krankenhaus und Brambauer Verkehrshof) angefahren. Zum Teil sind dies NachtExpress-Haltestellen.

Spezialfahrzeug für Fahrgäste im Rollstuhl

Allerdings ist das ein Problem für Fahrgäste mit elektrischem Rollstuhl: Ein barrierefreier Aus- bzw. Einstieg ist nicht an allen Haltestellen des Schienenersatzverkehrs möglich. DSW21 setzt deshalb auf Anfrage ein Spezialfahrzeug ein, Betroffene sollten das DSW21-Fahrpersonal ansprechen.

DSW21 bittet um Verständnis für die notwendigen Gleisarbeiten, für die das Unternehmen rund 200.000 Euro in die Hand nimmt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.