Bob Michaels, Chef der Kneipe Greif in Lünen, kassiert reihenweise Absagen für Weihnachtsfeiern. Widersprüchliche Aussagen machen Planungen für Weihnachts- und Silvesterpartys nahezu unmöglich. © Fröhling
Fast alle Feiern abgesagt

Lüner Wirt Bob Michaels: Panik vor einem neuen Lockdown steigt

Die Lage ist düster - auch in der Kneipe „Greif“ an der Münsterstraße in Lünen hagelt es Absagen für Weihnachtsfeiern. Wirt Bob Michaels wirft den Politikern „Unvermögen“ vor.

Bis Mitte November freute sich Bob Michaels, Wirt der Kneipe „Das Greif“ über volle Terminbücher. „Wir waren bis in den Januar hinein bis auf den letzten Platz ausgebucht“, sagt Michaels. Das hat sich jedoch mittlerweile komplett geändert. Wie in vielen anderen Kneipen und Restaurants hagelt es nun Absagen wegen der aktuellen Corona-Lage.

Veranstaltungen am 23.12. und zu Silvester geplant

Nicht planbar

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite
Beate Rottgardt

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.