Im Kleingärtnerverein Wethmar sind die Mitglieder wegen eines geplanten Rettungswegs durch die Anlage verärgert.
Im Kleingärtnerverein Wethmar sind die Mitglieder wegen eines geplanten Rettungswegs durch die Anlage verärgert. © Laura Schulz-Gahmen
Kleingärtnerverein

Neubaugebiet Grenzstraße: Kleingärtnerverein sieht seine Anlage in Gefahr

Die Mitglieder des Kleingärtnervereins Wethmar freuen sich über eine Auszeichnung eines lokalen Wettbewerbs, doch diese Freude ist getrübt. Sie sehen Teile ihrer Anlage in Gefahr.

Der Kleingärtnerverein Wethmar konnte sich jüngst noch über eine Auszeichnung freuen, denn sie haben von insgesamt 15 Kleingärten aus der Region Selm, Lünen und Lüdinghausen bei einem lokalen Wettbewerb das „goldene Kleeblatt“ gewonnen. Doch die Freude bei den Mitgliedern des Kleingärtnervereins ist getrübt.

Rettungsweg soll durch Kleingärtnerverein laufen

Fachgutachten werden erarbeitet – noch kein Baurecht

Zweite Anbindung ist erforderlich und nur dort möglich

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.