Die 20 Kinder der Dino-Klasse lauschen gespannt, was Bianca Benz während ihrer ersten Schulstunde erzählt. © Kristina Gerstenmaier
I-Dötzchen

Willkommen im neuen Lebensabschnitt: Zu Besuch in der Wittekindschule

In Lünen wurden am Donnerstag (11. August) insgesamt 829 Jungen und Mädchen eingeschult. Exemplarisch haben wir die 79 I-Dötzchen der Wittekindschule bei ihrer Einschulungsfeier begleitet.

Andächtig, vorsichtig, schüchtern, respektvoll, nervös. So sitzen die 20 Kinder der Dino-Klasse der Wittekindschule in Brambauer in ihrer allerersten Schulstunde. Als ihre neue Klassenlehrerin Bianca Benz sie auffordert einen Bleistift aus dem Schulranzen zu holen, finden viele vor lauter Aufregung kaum ihr Etui. Ihre Aufgabe im ersten Unterricht ihres Lebens: Die Schwungübungen, die auf einer kleinen Schultüte vorgedruckt sind, nachzufahren. Die Kinder freuen sich, ihre neuen Sachen auspacken zu dürfen. „Ich habe mich darauf gefreut, Aufgaben zu machen“, verrät Damla, „das hat mir schon im Kindergarten richtig gut gefallen.“ Quer durch die Klasse winkt sie einer Kindergartenfreundin, „Guck, wir haben den selben Bleistift“, signalisiert sie. „Frau Benz. Frau Benz, ich bin fertig, schallt es bald, schon nicht mehr ganz so verschüchtert, durch die Klasse. Einige trauen sich sogar zu fragen, ob sie zur Toilette dürfen und so wandert die halbe erste Klasse, mit Unterstützung ihrer Paten, nach nicht einmal einer halben Stunde im Klassenzimmer, durch die Schule. Es ist aber auch aufregend!

„Alles frisch, alles neu“

„Du bist jetzt ein Wittekind“

Sonne brennt auf Schulhof

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
In und um Stuttgart aufgewachsen, in Mittelhessen Studienjahre verbracht und schließlich im Ruhrgebiet gestrandet treibt Kristina Gerstenmaier vor allem eine ausgeprägte Neugier. Im Lokalen wird die am besten befriedigt, findet sie.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.