Bildergalerie

2009: Hertie schließt für immer

März 2009: Nach 40 Jahren schließt Hertie in Lünen für immer die Türen.
04.03.2009
/
Jens Blesing, Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, schloss um 18 Uhr die letzten Türen am Haupteingang Marktplatz zu.© Foto: Goldstein
Die letzten Kunden verlassen das Kaufhaus.© Foto: Goldstein
Um kurz vor 18 Uhr kommen die letzten Kunden aus dem Haus.© Foto: Goldstein
Mit der Geschäftsöffnung am Morgen beginnen Mitarbeiter einer Spezialfirma mit dem Abbau der Hertie Schriftzüge auf der Fassade.© Foto: Goldstein
Schon lange steht das Hertie-Gebäude leer. Erste Ausbauarbeiten sollen nun im Sommer beginnen.© Foto: Goldstein (Archiv)
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhaus-Fassade entfernt.© Foto: Goldstein
Stück für Stück wird der Name Hertie von der Warenhausfassade entfernt.© Foto: Goldstein
Schlagworte Lünen