212 Angebote im neuen Halbjahr

Volkshochschule

212 Kurse Angebote von A wie Astronomie bis Z wie Zumba bietet die Lüner Volkshochschule (VHS) im 2. Halbjahr 2011 an. Und wenn einige Kurse schnell ausgebucht sind, kann es auch noch Zusatzangebote geben.

LÜNEN

von Von Beate Rottgardt

, 25.08.2011, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stellten das neue VHS-Programm im Gymnastikraum an der Stadttorstraße vor: (v.l.) Wilfried Kautz, Achim Nolden, Dagmar Harris-Boag und Marion Gramm.

Stellten das neue VHS-Programm im Gymnastikraum an der Stadttorstraße vor: (v.l.) Wilfried Kautz, Achim Nolden, Dagmar Harris-Boag und Marion Gramm.

Neu im Team der VHS ist Dagmar Harris-Boag zwar nicht, denn sie ist seit vielen Jahren eine erfahrene Mitarbeiterin. Aber nun tritt sie die Nachfolge von Meike Terbeck an und leitet den Fachbereich Sprachen bei der VHS. Anfängerkurse gibt es beispielsweise auch in Kroatisch und Schwedisch. Und dazu Angebote im Bereich Business-Englisch.Dank neuer Dozenten können im 2. Halbjahr zehn neue Kurse im Gesundheitsbereich angeboten werden. „Nachfrage gab es immer,“ so Marion Gramm vom VHS-Team. Neben dem Gesundheitsraum an der Stadttorstraße nutzen die Kurse dann drei Turnhallen – die der Hauptschule Wethmar, die des Lippe Berufskollegs und die neue Turnhalle am Altlüner Gymnasium.

Ohne Unterbrechung laufen die Alphabetisierungs- und die Integrationskurse weiter. Achim Nolden, für diesen Bereich zuständig, bietet im neuen Halbjahr drei besondere Deutsch-Kurse an – Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, „Wie drücke ich mich besser aus“ und Schriftdeutsch. VHS-Leiter Wilfried Kautz hat im Bereich Berufliche Bildung beispielsweise Rhetorik für Frauen im Beruf, alternative Bewerbungsformen oder Rationelles Lesen im Programm.

Lesen Sie jetzt