Ab 25. Oktober wieder Gottesdienste im Johanneshaus

Johannesbezirk

LÜNEN Ab Sonntag, 25. Oktober, feiert der Johannesbezirk seine Gottesdienste wieder im Johanneshaus. Die letzten Arbeiten am liturgischen Mobiliar sind fast beendet, der Saal erscheint hell und freundlich und fasst bis zu 100 Menschen.

von Von Beate Rottgart

, 20.10.2009, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Jetzt freuen sich Pfarrer Ulrich Klink und die Presbyter sowie Margret Bastian vom Bezirksausschuss aber erstmal über den neuen Glanz im seit Juni renovierten Johanneshaus. Am Sonntag wird auch wieder vor dem Gottesdienst, der um 11 Uhr beginnt, ein Frühstück serviert – wie künftig wieder jeden letzten Sonntag im Monat. Dazu treffen sich die Teilnehmer um 9.30 Uhr im Turmraum.

Fast fünf Monate war die Friedhofskapelle am evangelischen Friedhof Münsterstraße Ausweichquartier für die Gottesdienste des Johannes-Bezirks.

Lesen Sie jetzt