"Allstars" am Freitag ab 21 Uhr im Jazzclub

Take 5

Die "Hellweg All Star Band", die 2009 eigens für das Festival gegründet wurde, spielt am Freitag, 21. Oktober, im Rahmen des Jazzfestivals "Take 5" um 21 Uhr im Jazz Club Lünen auf. Mit von der Partie ist die spanische Sängerin Sónnica Yepes.

LÜNEN

20.10.2011, 15:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die "Allstars" haben sich extra für das Festival gegründet.

Die "Allstars" haben sich extra für das Festival gegründet.

Das gleiche kann man von der in Lünen geborenen Saxofonistin Catrin Groth auch sagen, ihre Stimme hat das gewisse Etwas, welches zur überregionalen Anerkennung geführt hat. Die Saxofonistin Karin Hatzel mit ihrem unverwechselbaren Ton sowie Freya Deiting an der Violine ergänzen die reichlich weibliche Besetzung. Auf die Stimme der spanischen Sängerin Sónnica Yepes darf man sich an diesen Abenden ganz besonders freuen, denn die diese Formation ist eine einmalige Besetzung. Die international gefeierte Sängerin mit dem tiefen Timbre präsentiert mit den Hellweg All Stars ihre ganz eigenen Kompositionen. Diese erzählen in spanischer und englischer Sprache von der Leidenschaft der Liebe, dem Feuer südländischen Temperaments und dem Charme kleiner Tavernen.

Die Hellweg All Stars, obwohl reichlich weiblich besetzt, werden aber erst komplett durch die männliche Unterstützung der Hellweg Heroes Buck Wolters an der Gitarre, Benny Mokross am Schlagzeug sowie dem Kontrabassisten Uli Bär, der sich vor allem für den Jazz-Nachwuchs in der Region einsetzt. Jonas Hatzel findet man an der Posaune und der Trompeter Dimtry Telmanov hat auch die Arrangements zu einigen Werken geschrieben. Der Eintritt (nur Abendkasse) kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.   Das Konzert wird von dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft veranstaltet.

Lesen Sie jetzt