Willi Pietschmann angelt leidenschaftlich gerne. Sein Wissen gibt er im Rahmen seiner Angelkurse an Interessierte aus Lünen und Umgebung weiter. © Archiv Willi Pietschmann
Angeln

Angeln in Lünen: So belastet sind die Fische in Lippe und Horstmarer See

Schwermetalle und Industrierückstände gelangen in die Meere. Der Dokumentationsfilm „Seaspiracy“ rät vom Fischverzehr ab. Ein Angeltrainer beruhigt Fischliebhaber mit Blick auf Lüner Gewässer.

Im Nachhinein entwickelte sich das Angeln eines Weihnachtskarpfens für Willi Pietschmann zu einem Schlüsselergebnis. Seit sein Schwager ihn in den 1970er Jahren zu diesem Ausflug mitnahm, begleitet ihn die Leidenschaft für Fische. Sein Wissen gibt er im Rahmen seiner Angelschule LüKa im Fischereiverein Lünen weiter. Denn „Angeln ist ein Privileg“, sagt der Mann, der eine selbst gefangene und selbst geräucherte Forelle einem Restaurantgericht mit Meeresfrüchten vorzieht.

Dokumentarfilm „Seaspiracy“: Gesundheitsrisiko durch Fischverzehr

Weiterhin leichte PCB- und Dioxin-Belastung in der Lippe

Fischereiverein kümmert sich um den Hostmarer See

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite
Julian Preuß

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.