Ausbau in Investitionsplan bis 2015 aufgenommen

Bahnstrecke Münster-Lünen

Als "sonstiges wichtiges Teilvorhaben" ist der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen Münster und Lünen jetzt doch noch in den Investitionsrahmenplan des Bundes bis 2015 aufgenommen worden.

LÜNEN/MÜNSTER

29.03.2012, 14:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen Harry K. Voigtsberger wertet dies als großen Erfolg für NRW und das Münsterland.Nach Auskunft des Bundesverkehrsministeriums bedeutet die Einstuftung in die Kategorie D, dass die Planungen weiter voran zu treiben sind. "Mit diesen Vorhaben kann in der Regel aber erst nach 2015 begonnen werden".

Lesen Sie jetzt