Biomassepark für Victoria-Gelände?

Ganzheitliche Lösung gesucht

Erhält Lünen einen Biomassepark? Diese Idee wurde bei einer Konferenz zur Zukunft des Standortes Victoria 1/2 diskutiert. Vorbild könnte ein Projekt in Gelsenkirchen-Buer sein.

LÜNEN

17.10.2011, 14:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch eine Idee für das Victoria-Gelände: Ein Neun-Loch-Golfplatz.

Auch eine Idee für das Victoria-Gelände: Ein Neun-Loch-Golfplatz.

Auf Einladung der RAG Montan Immobilien diskutierten Vertreter des Rates der Stadt Lünen und der Kreisverwaltung Unna mit Vertretern der Bezirksregierung Arnsberg, des Regionalverbandes Ruhrgebiet und von RWE Services GmbH die Möglichkeiten zur Folgenutzung des Standortes Victoria 1/2.

Primäres Ziel der Eigentümer der ehemaligen Bergbaufläche ist es, eine gemeinsame Entwicklung zu erreichen. Die Stadt Lünen ist ebenfalls an einer gemeinsamen, ganzheitlichen Lösung für den Standort interessiert. Aufgrund der Bodenbeschaffenheit auf dem Lünener Areal wurde die Möglichkeit diskutiert, nach dem Gelsenkirchener Vorbild des Biomasseparks Hugo als Folgenutzung einen Biomassepark in Kooperation mit den Eigentümern zu entwickeln. Vereinbart wurde, diese Möglichkeit im politischen Raum der Stadt Lünen zu diskutieren.  

Auf dem Standort des ehemaligen Bergwerks Hugo 2/5/8 in Gelsenkirchen-Buer entwickelt die RAG Montan Immobilien den Biomasseparks Hugo. Es die erste großflächige Kurzumtriebsplantage in einem europäischen Ballungsraum auf einer ehemals bergbaulich genutzten Fläche in der Metropole Ruhr. Auf einer Fläche von 22 Hektar entsteht eine Parkanlage mit schnell wachsenden Gehölzen.

Umgesetzt wird die Maßnahme in enger Zusammenarbeit zwischen RAG Montan Immobilien, RAG, der Stadt Gelsenkirchen, dem Umweltministerium NRW und dem Landesbetrieb Wald und Holz. Der Biomassepark wird als öffentlicher Raum gestaltet, der auch für Projekte der Umweltbildung und für Freizeit- und Erholungsnutzung offen stehen soll. Das Victoria-Gelände in Lünen:

Victoria-Gelände Lünen auf einer größeren Karte anzeigen

Lesen Sie jetzt