Bürgerentscheide in Lünen Aktuell informiert am Sonntag in Ticker und Video

Redaktionsleiter
Gewerbegebiet oder unversiegelte Fläche? Unter anderem darüber, wie es am Klöters Feld weitergehen soll, entscheidet sich am Sonntag (11.12.) in einem Bürgerentscheid. Wir sind live dabei.
Gewerbegebiet oder unversiegelte Fläche? Unter anderem darüber, wie es am Klöters Feld weitergehen soll, entscheidet sich am Sonntag (11.12.) in einem Bürgerentscheid. Wir sind live dabei. © Goldstein
Lesezeit

Der Stadtrat hat die Bebauungspläne für die Gewerbegebiete Klöters Feld und Derner Straße beschlossen. Die Bürgerinitiative „Gegen die Müllkippe“ hat dagegen Unterschriften gesammelt, will stattdessen die Natur vor Ort erhalten.

Wie es auf den beiden Flächen weitergeht, darüber entscheiden am Ende die Lünerinnen und Lüner selbst beim Bürgerentscheid am Sonntag (11.12.).

Diese Redaktion wird den Entscheidungstag von morgens bis abends begleiten. Mit Öffnung der Wahllokale startet auch unser Live-Ticker. Mit einer endgültigen Entscheidung rechnen die Verantwortlichen am Abend gegen 19.30 Uhr.

In der Zwischenzeit halten wir alle Nutzer auf dem Laufenden: Wie ist die Wahlbeteiligung? Wie läufts an den Wahllokalen? Wie blicken die Verantwortlichen der BI auf den laufenden Tag? Und natürlich finden Sie in unserem Liveticker ab 18 Uhr, wenn die Wahllokale schließen, immer die aktuellsten Ergebnisse bis hin zum finalen Endstand.

Schon 5550 Stimmen per Briefwahl

Im Live-Video aus dem Rathaus werden wir rund um die endgültige Bekanntgabe des Ergebnisses schließlich mit Verantwortlichen der Bürgerinitiative und der Stadt Lünen sprechen.

Weil viele Bürgerentscheide am sogenannten Abstimmungsquorum scheitern, wird die Frage der Wahlbeteiligung am Sonntag von besonderer Bedeutung sein. Stand Freitagnachmittag 14 Uhr haben bereits 5550 Lünerinnen und Lüner ihre Stimmen abgegeben. Die Bürgerentscheide sind erfolgreich, wenn mindestens rund 10.000 Menschen im Sinne der Bürgerinitiative abstimmen.