Corona-Krise beeinflusst Silvesterkonzert in Lüner Stadtkirche St. Georg

Kultur in Lünen

Für viele gehört das traditionelle Orgelkonzert in der evangelischen Stadtkirche St. Georg in der Silvesternacht zum Jahresende dazu. Dieses Jahr wird es nicht in gewohnter Form stattfinden.

Lünen

, 31.12.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kantorin Jutta Timpe musste für das traditionelle Silvesterkonzert umplanen.

Kantorin Jutta Timpe musste für das traditionelle Silvesterkonzert umplanen. © Gesine Luebbers (A)

Das traditionelle Orgelkonzert in der Silvesternacht in der evangelischen Stadtkirche St. Georg fällt in diesem Jahr aus. Stattdessen wird es ein digitales Orgelspot-Silvester-Special geben, das Kantorin Jutta Timpe im Vorfeld eingespielt hat. Dies gab die Gemeinde in einer Pressemitteilung bekannt. Das Konzert können Interessierte über einen Link auf den Gemeindeseiten der evangelischen Kirchengemeinden Brambauer und Lünen ab dem 31.12. öffnen, sich anhören und anschauen.

Bei dem traditionellen Konzert wurden in der Vergangenheit Werke von Johann Sebastian Bach und Cesar Franck gespielt.

Lesen Sie jetzt