Die Radfahrenden wurde bei ihrer Demo von der Polizei begleitet. © Görlich
Video

Darum begleitete die Polizei eine Fahrrad-Demo in Lünen

Am Freitag (30.7.) fuhren über 40 Radfahrende durch Lünen – unter Schutz durch die Polizei. Im Video erklären die Beteiligten, warum das nötig war und was sie sich für die Zukunft wünschen.

Mit Begleitung unter Blaulicht waren am Freitag (30.7.) über 40 Zweiräder in einer Kolonne durch Lünen unterwegs. Nach gefährlichen Zwischenfällen bei einer Fahrradtour im Juni demonstrierten die Teilnehmenden für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und bessere Radinfrastrukur.

Über den Autor
Volontär
1989 im Ruhrgebiet geboren, dort aufgewachsen und immer wieder dahin zurückgekehrt. Studierte TV- und Radiojournalismus und ist seit 2019 in den Redaktionen von Lensing Media unterwegs.
Zur Autorenseite
Dennis Görlich

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.