Darum steht dieses Team mit Begeisterung in der Küche der Stadt-Insel

„Wir sind Lünen“

Es ist ein tolles Team, das seit 20 Jahren in der Stadt-Insel gemeinsam in der Küche steht. Warum sie sich so lange ehrenamtlich engagieren, erklären die Frauen in unserer Audio-Slide-Show.

von Günter Blaszczyk

Lünen

, 18.07.2018, 05:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Köchinnen der Stadt-Insel (vl..): Renate Bollhorst, Waltraut Tempel, Erika Barein, Brigitte Klages und Liselotte Arendt gehören zum Koch- und Backteam der Stadt-Insel.

Die Köchinnen der Stadt-Insel (vl..): Renate Bollhorst, Waltraut Tempel, Erika Barein, Brigitte Klages und Liselotte Arendt gehören zum Koch- und Backteam der Stadt-Insel. © Günter Blaszczyk

Als die ehemalige Küsterin Waltraud Tempel in Ruhestand ging, fühlte sie sich „noch gar nicht rentenmäßig“. Sie ergriff die Initiative. Als dann aus dem ehemaligen Martini-Gemeindehaus die „Stadt-Insel“ - das Haus für Kinder und Jugendliche der Evangelischen Kirchengemeinde Lünen - wurde, rief sie verschiedene Gruppen ins Leben.

Das Kochteam ist schon seit vielen Jahre aktiv. Von der besonderen Faszination dieses Ehrenamtes erzählen die Frauen in der Folge 62 der Audio-Slide-Show „Wir sind Lünen“.

Lesen Sie jetzt