Das sagt ein US-Lehrer vor dem Deutschland-Spiel

In Lünen zum Schüler-Austausch

Es ist sein persönlicher amerikanischer Traum: der Sieg der US-Fußball-Nationalmannschaft gegen Deutschland. Immer zu Welt- und Europameisterschaften kommt Brent Mackey nach Lünen. Allerdings schaut er eine Sache noch lieber als Fußball, wie er im Video-Interview erklärt.

LÜNEN

, 25.06.2014, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Er hofft auf einen Sieg für die USA, sie glaubt an die deutsche Mannschaft: die amerikanischen Lehrer Brent Mackey und Deborah Bohlmann

Er hofft auf einen Sieg für die USA, sie glaubt an die deutsche Mannschaft: die amerikanischen Lehrer Brent Mackey und Deborah Bohlmann

Mit seiner Kollegin Deborah Bohlmann kommt Brent Mackey für einen Schüler-Austausch mit dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium alle zwei Jahre nach Lünen - und erlebt hier Welt- und Europameisterschaften im Wechsel.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt