Kolumne

Die beschwerliche Suche nach günstigen Mieten

Eine neue Wohnung finden, die den Vorstellungen entspricht und noch bezahlbar ist - heutzutage eine Herausforderung. In Lünen sind die Mietpreise seit 2015 ordentlich gestiegen.
Seit 2015 zahlen Lüner Mieter bis zu 17 Prozent mehr für ihr trautes Heim. © Borys P. Sarad

Wenn man lange Zeit in einer Wohnung gelebt hat und sich auf die Suche nach einer Neuen begibt, stellt man schnell fest: Man wird vergleichbaren Wohnraum zum akzeptablen Preis kaum bekommen. Das bestätigt auch die Einschätzung eines großen Immobilienportals: Für Lünen kommen schlappe 17 Prozent Mietpreiserhöhung seit 2015 zusammen. Ein Problem für viele Menschen, die Wohnraum in Lünen suchen. Allerdings ist das auch erst einmal nur eine Zahl, die im Raum steht. Deshalb haben wir nachgehakt, wie sich diese 17 Prozent ergeben. Auskunft geben zwei große Vermieter in Lünen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.