"Drei Soprane" laden zum Konzert in den Hansesaal

LÜNEN Mit stimmgewaltiger Frauenpower laden die "drei Soprane" aus Lünen zu einer musikalischen Reise von der Klassik bis zur Gegenwart ein. Am Samstag, 9. Mai, gastieren die "drei Soprane" Monika Bergmann, Desiree Bruver-Leske und Nicole Schwenzfeier um 20 Uhr im Hansesaal. Und zwar mit Pianistin Sabine Grube - alle vier sind gebürtige Lünerinnen .

von Von Beate Rottgardt

, 20.03.2009, 18:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Drei Soprane" laden zum Konzert in den Hansesaal

Geben ihr Premierenkonzert am 9. Mai im Hansesaal: Die drei Soprane (v.l.) Nicole Schwenzfeier, Monika Bergmann und Desiree Bruver-Leske mit ihrer Pianistin Sabine Grube.

Mit ihrem Premierenkonzert starten sie bewusst ihre Konzert-Reihe in ihrer Heimatstadt Lünen, da bei allen hier ihre musikalische Ausbildung, unter anderem an der Musikschule der Stadt Lünen, begann, und sie auch ihre ersten musikalischen Schritte in Lünen wagten.

Falls man noch ein schönes Ostergeschenk benötigt, kann man Karten zum Preis von elf Euro (Schüler und Studenten zahlen sechs Euro) im Kulturbüro, Hansesaal, im Musikhaus Herzing und bei den vier Solistinnen erhalten.

Lesen Sie jetzt