Einbrecher hinterlässt Blutspuren im Bürgerhaus

Bücherei geschlossen

Der Schock sitzt tief bei den 22 Ehrenamtlichen der Bürger-Bücherei-Brambauer: Dort wurde in dieser Woche bereits zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres eingebrochen.

LÜNEN

von Von Torsten Storks

, 04.10.2013, 16:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt