Prof. Dr. Michael Paulussen, Direktor der Kinderklinik Datteln (l.) und RN-Reporterin Irina Höfken (r.) sprechen im Zoom-Interview über Corona bei Kindern. © Höfken, Irina
im Video

Experten-Interview: „Kinder haben ein Recht darauf, geimpft zu werden“

Eltern in Lünen sind besorgt: Sollen sie ihr Kind gegen Corona impfen lassen, oder nicht? Experte Prof. Dr. Michael Paulussen klärt im Video-Gespräch die wichtigsten Fragen.

Eltern in Lünen sind besorgt, aufmerksam und fragen kritisch nach: „Wie sinnvoll ist eine Corona-Impfung für meine Kinder?“ – Das ist eine Frage, die Dr. Arne Krüger in seiner Hausarztpraxis an der Münsterstraße oft gestellt bekommt. Seiner Erfahrung nach zeigen die Eltern große Unsicherheit und Zerrissenheit über die Entscheidung, ihre Kinder impfen zu lassen. Zu einer finalen Entscheidung wolle er den Eltern als Allgemeinmediziner nicht raten.

Video-Gespräch: Risikofaktoren, Long Covid und Impfung bei Kindern

„Ich versuche die Ängste der Eltern aufzunehmen und einzusortieren. Das ist momentan aufgrund der geringen Datenlage der wesentliche Job“, sagt Krüger. Die Impfstoffhersteller Biontech/Pfizer treiben eine Zulassung ihres Impfstoffs für Kinder unter zwölf voran.

Können wir noch in diesem Herbst mit einer Zulassung rechnen? Wie schwer können Kinder an Corona erkranken? Und wie notwendig sind Impfungen für Kinder? Die wichtigsten Fragen beantwortet der Experte Prof. Dr. Michael Paulussen, Chefarzt und Direktor der Kinderklinik Datteln, im Zoom-Interview. Er behandelt Kinder aus Lünen, Selm und der umliegenden Region.

Über die Autorin
Volontärin
Ist am Niederrhein geboren und aufgewachsen. Hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert und lebt seitdem in ihrer Wahlheimat Bochum. Liebt das Ruhrgebiet und all seine spannenden Menschen und Geschichten.
Zur Autorenseite
Irina Höfken

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.