Fliegerbombe vom LKW gefallen - Bahnstrecke war gesperrt

Entschärfung erfolgreich

LÜNEN Der Fund einer Fliegerbombe in Dortmund-Kirchderne hat zwischen Dortmund und Münster zu Beeinträchtigungen im Schienenverkehr geführt. Der Blindgänger war auf einem Gelände von ThyssenKrupp entdeckt worden. Beim Versuch, die Bombe abzutransportieren, war sie von einem LKW gefallen.

22.10.2009, 16:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt