Bildergalerie

Fotostrecke Sonntag und Abschlussgala Kinofest

Filme für die unterschiedlichsten Interessengruppen am Sonntag und abends dann die feierliche Abschlussgala mit Preisverleihung und dem Kinofilm "Der Mann aus dem Eis" - das war der vierte Tag des 28. Lüner Kinofestes.
27.11.2017
/
Das Team des Lünen-Krimis "Wieselflink und Brandtgefährlich" am Sonntagmittag vor der Vorführung.© Günter Blaszczyk
Mia (l.) und Delphine Lohmann spielen das "Doppelte Lottchen" in der Kästner-Neuverfilmung.© Günter Blaszczyk
Mia Lohmann spielt die Luise im "Doppelten Lottchen".© Günter Blaszczyk
Delphine Lohmann spielt die Lotte im "Doppelten Lottchen".© Günter Blaszczyk
Am Ruhr Nachrichten-Stand konnten die Besucher Selfies machen und sich am Gewinnspiel beteiligen.© Günter Blaszczyk
Die Moderatoren der Abschlussgala Antje Knapp und Peter G. Dirmeier.© Günter Blaszczyk
Kinofestleiter Mike Wiedemann (v.l.), Moderatorin Antje Knapp und Leserjuror Ulrich Cichy.© Günter Blaszczyk
Ulrich Cichy gehörte zur Leserjury unserer Zeitung.© Günter Blaszczyk
Moderator Peter G. Dirmeier (l.) überreichte den Minigolf-Pokal an Thomas Gerhold, Autor von "Lomo".© Günter Blaszczyk
Dr. Anke Höwing, Vorsitzende des Kinofest-Komitees.© Günter Blaszczyk
Axel Ranisch für die Musikjury und Regisseurin Julia Langhof ("Lomo").© Günter Blaszczyk
Axel Ranisch, der die wohl längste Laudatio hielt, mit (v.l.) Moderatorin Antje Knapp und Regisseurin Julia Langhof.© Günter Blaszczyk
Axel Ranisch von der Musikjury umarmt Regisseurin Julia Langhof, die den Musikpreis stellvertretend entgegen nahm.© Günter Blaszczyk
Traute Hoess (v.l.) Almut Getto, Hans W. Geißendörfer und Drehbuchpreisträgerin Alisa Berger© Günter Blaszczyk
Die Moderatoren der Abschlussgala Antje Knapp und Peter G. Dirmeier.© Günter Blaszczyk
Traute Hoess (v.l.) Almut Getto, Hans W. Geißendörfer, Alisa Berger und Peter G. Dirmeier.© Günter Blaszczyk
Regisseurin Alisa Berger freut sich über den Drehbuchpreis, an ihrer Seite Moderator Peter G. Dirmeier (r.) und Jurymitglied Hans W. Geißendörfer.© Günter Blaszczyk
Regisseur Axel Ranisch nahm stellvertretend für das Team des "Doppelten Lottchens" die Rakete entgegen. Er hatte die Hauptdarstellerinnen gefilmt, als sie vom Preis erfuhren.© Günter Blaszczyk
Moderatorin Antje Knapp, Mentorin Julia Schmidt und drei Mitglieder der Schülerjury 10+.© Günter Blaszczyk
Antje Knapp und Landrat Michael Makiolla rahmten die Schülerjury 10+ und Mentorin Julia Schmidt ein.© Günter Blaszczyk
Landrat Michael Makiolla, der wieder die Preise der beiden Schülerjurys stiftete, mit Moderatorin Antje Knapp.© Günter Blaszczyk
Teresa Hoerl und Anke Sevenich (v.l., Film Familienzuwachs) mit Moderator Peter G. Dirmeier.© Günter Blaszczyk
Dr. Anke Höwing (v.l.) überreichte den Publikumspreis "Erster Gang" an Regisseurin Teresa Hoerl und Schauspielerin Anke Sevenich für "Familienzuwachs".© Günter Blaszczyk
Die Publikumspreis-Sieger verkündete Dr. Anke Höwing, hier mit Moderator Peter G. Dirmeier.© Günter Blaszczyk
Perle-Jury und Preisträgerin© Günter Blaszczyk
Maskenbildnerin Mirjam Himmelsberger nahm die Perle für das Maskenbildnerinnen-Trio von "Magical Mystery" entgegen.© Günter Blaszczyk
Waldemar Kobus und Martin Kaufmann gratulieren Mirjam Himmelsberger.© Günter Blaszczyk
Perle-Preisträgerin Mirjam Himmelsberger und stellvertretender Kinofestleiter Sven Ilgner.© Günter Blaszczyk
Martin Kaufmann, Waldemar Kobus und Elke T.H. Hahn entschieden, dass die Maskenbildnerinnen von "Magical Mystery" die Perle bekommen.© Günter Blaszczyk
Moderatorin Antje Knapp (v.l.) mit der Perle-Jury: Martin Kaufmann (Leiter Filmfest Bozen), Schauspieler Waldemar Kobus und Maskenbildnerin Elke T.H. Hahn.© Günter Blaszczyk
Gäste des Kinofestes während der Abschlussgala im Hilpert-Theater.© Günter Blaszczyk
Kinofestleiter Mike Wiedemann bei der Abschlussgala.© Günter Blaszczyk
Regisseur Florian Schewe, Landrat Michael Makiolla, Moderator Peter G. Dirmeier und ein Mitglied der Schülerjury.© Günter Blaszczyk
Fabian Busch (v.l.), die Schülerjury 16+, Gewinner Florian Schewe und Landrat Michael Makiolla.© Günter Blaszczyk
Die Schülerjury 16+.© Günter Blaszczyk
Regisseur Florian Schewe wollte seine Lüdia gar nicht wieder hergeben.© Günter Blaszczyk
Lüdia-Gewinner Florian Schewe (v.r.) mit Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, Kinofestleiter Mike Wiedemann und dem stellverretenden Kinofestleiter Sven Ilgner.© Günter Blaszczyk
Florian Schewe mit der "Lüdia" für den Film "Somewhere in Tonga".© Günter Blaszczyk
Kinofestleiter Mike Wiedemann überreichte Maria Wirtz zum Abschied nach zwölf Jahren Blumen.© Günter Blaszczyk
Kinofestleiter Mike Wiedemann überreichte Maria Wirtz zum Abschied nach zwölf Jahren Blumen.© Günter Blaszczyk
Preisträger, Juroren und das Kinofest-Team am Ende der Preisverleihung am Sonntagabend auf der Bühne des Hilpert-Theaters.© Günter Blaszczyk
Preisträger, Juroren und das Kinofest-Team am Ende der Preisverleihung am Sonntagabend auf der Bühne des Hilpert-Theaters.© Günter Blaszczyk
Preisträger, Juroren und das Kinofest-Team am Ende der Preisverleihung am Sonntagabend auf der Bühne des Hilpert-Theaters.© Günter Blaszczyk
Die Preisträger des 28. Kinofestes am Sonntagabend auf der Theaterbühne.© Günter Blaszczyk
Susanne Wuest spielt in "Der Mann aus dem Eis" die Frau von Jürgen Vogel. Die sympathische Schauspielerin stellte den Film bei der Abschluss-Gala vor.© Günter Blaszczyk