Freibad Brambauer öffnet am 15. Mai

Saison fängt an

Auch wenn das Wetter nun noch nicht mal frühsommerlich rüberkommt: Im Freibad Brambauer stehen die Zeichen schon eindeutig auf Sonne und Saison. "Am 15. Mai öffnen wir die Tore", kündigt Paul Jahnke, Vorsitzender des Trägervereins, an. Hier finden Sie alle wichtigen Infos zur neuen Saison.

BRAMBAUER

von Von Dieter Hirsch

, 12.04.2011, 17:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Eintrittspreise sind ganz moderat erhöht worden. So kostet die Tageskarte vier Euro für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre. Im vergangenen Jahr kostete diese Karte 3,90 Euro. Der Ferien-Pass für Lüner Schulkinder (gültig vom 15. Juli bis 6. September) ist um 50 Cent teurer geworden und kostet jetzt 15,50 Euro. Der Preis für die Saisonkarte (90 Euro für Erwachsene, 40 Euro für Kinder bis einschl. 15 Jahren) ist stabil geblieben.Vorverkaufsstellen sind die Sparkasse, die Dortmunder Volksbank, die Volksbank Waltrop und das Reisebüro Hufnagel.

Ein Schmankerl gibt es für Mitglieder und künftige Neumitglieder des Fördervereins. Sie bekommen zehn Prozent Rabatt auf die Eintrittskarten. Allerdings erst nach Ostern und dann auch nur an der Kasse des Bades, die dann besetzt sein wird. Im vergangenen Jahr, so Paul Jahnke, hätten 32.000 Menschen das Freibad besucht. „Darunter auch Stammgäste aus Oberhausen und dem benachbarten Waltrop." Zur Zeit bringen fleißige Hände das Bad auf Vordermann. Es wird gekärchert, geschrubbt, gemalt und gepflanzt was das Zeug hält.

Lesen Sie jetzt