Jägerstraße in Lünen-Süd wird komplett gesperrt

Ab Montag

Autofahrer in Lünen-Süd müssen sich ab kommenden Montag auf einen Umweg einstellen: Wegen Kanalarbeiten wird die Jägerstraße für fast einen Monat gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Wo Sperrung und Umleitung liegen, zeigt unsere Grafik.

LÜNEN-SÜD

21.04.2016, 14:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Jägerstraße ist von Montag, 25. April, bis voraussichtlich zum 20. Mai gesperrt.

Die Jägerstraße ist von Montag, 25. April, bis voraussichtlich zum 20. Mai gesperrt.

Der Anschluss eines Neubaugebietes an das Kanalnetz führt von Montag, 25. April, bis voraussichtlich 20. Mai, zu einer Vollsperrung der Jägerstraße in Höhe des Einmündungsbereiches Oberbeckerweg, teilt die Stadt Lünen mit.

Aus Richtung Dortmund kommende Fahrzeuge können während der Dauer der Arbeiten nicht in den Oberbeckerweg einfahren. Die Ausfahrt aus dem Oberbeckerweg in die Jägerstraße ist nur in Fahrtrichtung rechts möglich. 

Die Umleitung:

Eine Umleitung wird wie folgt eingerichtet: Jägerstraße, Alsenstraße, Bebelstraße, Derner Straße und Woldemey. Gleiches gilt in Gegenrichtung, so die Stadt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt