Kanutouren auf der Lippe: durch Mindestabstand ausgebremst

Lippe-Touren

Bis Ende Juni waren Kanutouren auf der Lippe und der Ruhr organisiert von der Lippetouristik GmbH gestrichen. Seit Juli gibt es wieder mehrere Anfragen für Touren, jedoch ohne Erfolg.

Lünen

, 19.07.2020, 12:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Seit Jahren finden durchgeführt von der Lippetouristik GmbH Kanuturen auf der Lippe in Lünen statt. Momentan werden Diese jedoch durch die Corona-Auflagen ausgebremst.

Seit Jahren finden durchgeführt von der Lippetouristik GmbH Kanuturen auf der Lippe in Lünen statt. Momentan werden Diese jedoch durch die Corona-Auflagen ausgebremst. © Archiv

Während der Corona-Pandemie sind Aktivitäten im Freien sehr beliebt. Auf Kanutouren geführt von der Lippetouristik müssen Lüner jedoch vorerst verzichten.

Seit Monaten sind Diese ausgesetzt. „Abstandsregeln lassen sich im Kanu einfach nicht umsetzen“, begründete Mathias Sandmann, Geschäftsführer des Lüner Unternehmens Lippetouristik den Stopp.

Jetzt lesen

Obwohl die Touren nur bis Ende Juni gestrichen waren und trotz vieler Anfragen finden sie weiterhin nicht statt. Sandmann erklärt: „Wir sind stark abhängig von den Regelungen und Teilnehmern“.

„Wollen Betrieb nicht künstlich am Leben halten“

Der Gründer erläutert: „Momentan wird kurzfristig vor Tourstart entschieden, ob wir eine Tour durchführen können“. Es könne zwar wieder gefahren werden, „aber das muss auch wirtschaftlich einen Sinn ergeben“, so Sandmann.

Meldet sich eine Großfamilie an, so dass die Plätze nahezu ausgebucht sind, lohne sich die Durchführung. Haben die Teilnehmer einen unterschiedlichen Wohnsitz, „müssen wir die Touren wegen dem Mindestabstand absagen und für kleine Gruppen müssten wir draufzahlen“, äußert Sandmann.

Deshalb sind die Touren bis Ende Juli wieder ausgesetzt. Touren im August sind auf der Homepage (http://www.lippetouristik.de/startseite.html) buchbar. Trotz des Corona-Zuschusses blickt Sandmann kritisch in die Zukunft „Wir wollen den Betrieb nicht künstlich am Leben erhalten“.

Lesen Sie jetzt