Wilhelm Böhm ist Schulleiter am Freiherr-Von-Stein-Gymnasium in Lünen. An den ersten drei Tagen des neuen Schuljahrs gibt es dort hitzefrei.
Wilhelm Böhm ist Schulleiter am Freiherr-Von-Stein-Gymnasium in Lünen. An den ersten drei Tagen des neuen Schuljahrs gibt es dort hitzefrei. © Matthias Stachelhaus
Hitzewelle

Kurzstunden in Lüner Schulen: Neues Schuljahr startet mit Hitzefrei

Gleich nach den Sommerferien kommt die Hitze: Lüner Schulleiter haben sich für ein vorzeitiges Unterrichtsende entschieden. Kurzstunden sorgen für gleichmäßigen Ausfall in den Fächern.

Auch in Lünen klettern in den ersten Tagen des neuen Schuljahrs die Temperaturen teilweise über 30 Grad. Das bringt auch für Schüler und Lehrer die eine oder andere Herausforderung mit sich.

Grenzwerte von 25 und 27 Grad

Kurzstunden auf dem Weg zum vorzeitigen Ende

Über den Autor
Redakteur
Berichtet gerne von Menschen, die etwas zu erzählen haben und über Entwicklungen, über die viele Menschen sprechen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.