Laterne stoppt schleudernden Golf

HORSTMAR Ein Unfall auf der Kreuzstraße in Höhe der Kurve Kreuzstraße/Auf dem Buxkamp am evangelischen Friedhof in Horstmar rief Donnerstagabend gegen 19 Uhr die Rettungskräfte auf den Plan: Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines VW Golf dort die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen eine Straßenlaterne.

von Von Ludwig Overmann

, 31.01.2008, 21:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der Kreuzstraße.

Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der Kreuzstraße.

Die schleifte das Fahrzeug noch etwa fünf Meter mit und riss zudem noch einen Zigarettenautomaten um.

16 Rettungskräfte im Einsatz

Die Hauptwache unter Einsatzleiter Wolfgang Staupendahl unterstützte den herbeigerufenen Rettungstransportwagen bei der Bergung des eingeklemmten Fahrers; der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Auch den Stadtwerken leisteten die Feuerwehrmänner Hilfestellung bei der Durchtrennung des Lampenmastes mit einer Flex. 16 Rettungskräfte waren insgesamt bei diesem Unfall im Einsatz.

Über die Schwere der Verletzung und zur Höhe des Sachschadens konnte Oliver Peiler von der Pressestelle der Polizei bislang noch keine Angaben machen.

Lesen Sie jetzt