Lünen könnte endlich einen Tierfriedhof bekommen

Stadt hofft auf privaten Betreiber

Lünen hat Bedarf an einem Tierfriedhof. Die Stadt ist bereits mehrmals aufgefordert worden, geeignete Standorte sowie die Kosten zu ermitteln. Nun ist ein privater Betreiber an die Stadt herangetreten. Da die meisten Tierfriedhöfe privat organisiert sind, könnte das die Lösung sein.

LÜNEN

, 22.09.2017, 14:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lünen könnte endlich einen Tierfriedhof bekommen

Ein Schild «Tierfriedhof» steht am 16.07.2015 am Eingang eines Tierfriedhofs in Dresden (Sachsen). Foto: Arno Burgi/dpa (zu dpa «Tierbestattungen in Sachsen auch eine Frage des Geldes» vom 18.07.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Die Chancen, dass es in Lünen bald einen Tierfriedhof gibt, steigen. Bei der Stadt liege eine Anfrage „zur Errichtung eines privaten Tierfriedhofes vor“, erklärte Technischer Beigeordneter Arnold Reeker am Mittwoch, den 20. September im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung und überraschte damit die Politiker. Planungsrechtlich bestünden keine Bedenken gegen das Vorhaben, so Reeker.

Die meisten Tierfriedhöfe werden privat betrieben

Die SPD zog daraufhin ihren Antrag zurück, mit dem die Stadt aufgefordert werden sollte, geeignete Flächen für einen Tierfriedhof zu suchen und die Kosten zu ermitteln. Die SPD, so ihr Sprecher Rüdiger Billeb, hatte allerdings zwischenzeitlich schon herausgefunden, dass Tierfriedhöfe in den meisten Städten privat betrieben werden.

„Es gehört nicht zu den hoheitlichen Aufgaben und wäre relativ teuer“, sagte auch Reeker. Da kam der jetzt bei der Stadt vorliegende Antrag gerade recht.

Jetzt lesen

Lünen hat Bedarf für einen Tierfriedhof

Wo genau der Tierfriedhof entstehen soll, wollte die Stadt auf Anfrage unserer Redaktion noch nicht verraten. Nur, dass man den Antragsteller aufgefordert habe, jetzt einen konkreten Bauantrag einzureichen.

Nach der Veröffentlichung ihres Antrags, bereits vor der politischen Sommerpause, habe die SPD „eine Menge Zuspruch erfahren“, betonte Rüdiger Billeb. Aus Sicht der Sozialdemokraten besteht kein Zweifel, dass in Lünen Bedarf für einen Tierfriedhof besteht. 

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt