Lüner Grubenwehr nimmt mit viel Wehmut Abschied von Victoria-Brache

Redakteur
Dort, wo früher der Nachbau eines Stollen auf dem Grubenwehrgelände stand, platzierten sich Dienstag (27. September) zum Abschiedsfoto (v.l.n.r.): Wolfgang Hecker, Frank Weigelt (Vorsitzender), Johannes Overmeyer, Horst Wenge und Hans Trittin.
Dort, wo früher der Nachbau eines Stollen auf dem Grubenwehrgelände stand, platzierten sich Dienstag (27. September) zum Abschiedsfoto (v.l.n.r.): Wolfgang Hecker, Frank Weigelt (Vorsitzender), Johannes Overmeyer, Horst Wenge und Hans Trittin. © Storks
Lesezeit