Lüner Schüler zeigen Ergebnis ihres Zirkusprojekts

Kardinal-von-Galen-Schule

Seiltänzer, Clowns und ein artistischer Hund: Was die Schüler der Lüner Kardinal-von-Galen-Schule innerhalb einer Woche auf die Beine gestellten haben, ist enorm. Am Freitagmorgen zeigten die Kinder das Ergebnis ihrer Projektwoche mit dem Circus Casselly. Wir haben uns die Vorstellung angeschaut und Fotos mitgebracht.

NORDLÜNEN

, 12.05.2017, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.

Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.

Viel los an der Kardinal-von-Galen-Schule am Freitagmorgen: Nach einer Projektwoche mit dem Circus Casselly führten die Kinder im ausverkauften Zelt auf, was sie in der Woche gelernt haben. Mit im Publikum: Kinder der Regenbogenschule und Kita-Kinder aus dem Umkreis.

Seiltänzer, Clowns, Dompteure und Akrobaten – alle 280 Kinder der Schule haben im Laufe der Woche an ihrem Programm gearbeitet. Dazu wurden die Klassenverbände aufgelöst, stattdessen gab es Gruppen mit etwa 20 Kindern aller Altersklassen. „Das war kooperatives Arbeiten“, erklärte Schulleiter Henning Schade. Arbeiten, bei dem alle Schüler individuell gefördert werden konnten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So artistisch war der Lüner Schulzirkus

Seiltänzer, Clowns und ein artistischer Hund: Was die Schüler der Kardinal-von-Galen-Schule innerhalb einer Woche auf die Beine gestellten haben, ist enorm. Am Freitagmorgen zeigten die Kinder das Ergebnis ihrer Projektwoche mit dem Circus Casselly. Wir haben uns die Vorstellung angeschaut und Fotos mitgebracht.
12.05.2017
/
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Viel los war am Freitagmorgen an der Van-Galen-Schule, als die Kinder mit dem Kinderzirkus Casselly auf der Bühne im großen Zelt standen.© Foto: Marc Fröhling
Schlagworte

Maximilian zum Beispiel war ein Clown, dem Zehnjährigen gefiel vor allem die Tanz-Nummer, in der sie den Zirkus-Direktor ein bisschen ärgern konnten. Rund 4500 Euro kostete das Projekt, das zum ersten Mal an der von-Galen-Schule Halt machte. Geld, das der Förderverein mit mehreren Waffelverkäufen zur Verfügung gestellt hatte.

Lesen Sie jetzt