Lünerin scheidet aus RTL-Show aus

„Der Bachelor“

Für Lara Helmrich gab es am Mittwoch (10.01.) keine Rose vom Bachelor. Das bedeutete das Aus für die gebürtige Lünerin, sie scheidet aus der Show aus.

10.01.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Lünerin Lara Helmrich scheidet bereits in der zweiten Folge vom „Bachelor“ aus.

Die Lünerin Lara Helmrich scheidet bereits in der zweiten Folge vom „Bachelor“ aus. © RTL

Lara Helmrich (27) hatte vorgehabt, bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ die große Liebe zu finden. Doch geht es für sie nun bereits nach der zweiten Folge wieder nach Hause.

14 andere Damen konnten den titelgebenden Junggesellen mehr von sich überzeugen und haben ein Ticket in die nächste Runde – in Form einer Rose – bekommen.

Laras Tanzeinlage vor dem Bachelor nicht genug

Laras kleine Tänzchen in der ersten Folge konnten anscheinend nicht das Herz des Bachelors gewinnen. Auch die Erfahrung der gelernten Restaurantfachfrau mit Castingshows – Lara war bereits 2007 und 2012 in diversen Modelsendungen zu sehen – haben ihr letzten Endes wenig geholfen.

In Mexiko konkurrieren die übrigen Damen in der Zwischenzeit weiterhin um die Gunst von Basketballprofi Andrej Mangold (31) und hoffen sein Herz für sich zu erobern.

Alle Episoden von „Der Bachelor“ bei TVNOW: www.tvnow.de

Lesen Sie jetzt