Max Raabe mit Kulturpreis ausgezeichnet

LÜNEN "Kein Schwein ruft ihn an" - aber er wird geehrt: Max Raabe erhält den Kulturpreis der Stadt Lünen.

von Von Dieter Hirsch

, 30.08.2007, 20:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Max Raabe erhält den Kulturpreis.

Max Raabe erhält den Kulturpreis.

Matthias Otto alias Max Raabe ist damit der dritte Kulturpreisträger der Stadt Lünen. Dies teilte Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick gestern dem Rat mit.

Die Jury mit Bürgermeister Stodollick, Dr. Wingolf Lehnemann, Werner Althoff, Jochen Otto, Joachim Simon und Detlef Weinbrenner habe die Wahl nach intensiver Beratung einstimmig getroffen. Insgesamt gab es fünf Nominierungen.

Die Jury würdigte zum einen die Leistungen Raabes um den deutschen Schlager der 20er und 30er Jahre. Raabe sei mitverantwortlich dafür, dass der Schlager eine Renaissance erlebe. Hinzu komme die Tatsache, dass er seine Geburts- und Heimatstadt Lünen nie verleugnet habe und in Interviews immer darauf hinweise.

Lesen Sie jetzt