Nothaushalt kaum abzuwenden

Gemeinden sind pleite

LÜNEN Im Kreis Unna zählt Lünen neben Schwerte und Selm zu den drei Gemeinden, denen die geringsten Chancen eingeräumt werden, 2010 einen so genannten Nothaushalt abzuwenden.

von Von Peter Fiedler

, 26.11.2009, 18:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lünen ist fast pleite: Die Stadt hat 38 Millionen Euro Miese.

Lünen ist fast pleite: Die Stadt hat 38 Millionen Euro Miese.

Das Nothaushaltsrecht, offiziell „vorläufige Haushaltsführung“, legt der Stadt enge Fesseln an. Sie darf nur ausgeben, wozu sie gesetzlich und vertraglich verpflichtet ist, die Kreditaufnahme für Neuinvestitionen wird massiv beschnitten. Kämmerer Hans-Georg Schlienkamp sieht den Nothaushalt noch nicht als auswegloses Schicksal an. Er will weiter dafür kämpfen, ihn zu verhindern. „Die Chancen sind nicht all zu gut, das gebe ich zu, aber ich will die Flinte nicht ins Korn werfen.“

Lesen Sie jetzt