Pannenkurs nur für Frauen

Auto

LÜNEN Wie sichere ich mein Fahrzeug richtig ab? Wie wechsle ich einen Reifen? Wo wird eigentlich Kühlwasser aufgefüllt? Was kann ich tatsächlich allein an meinem Auto reparieren?

von Ruhr Nachrichten

, 13.10.2009, 21:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Den ACE-Pannenkurs für Frauen hat RN-Redakteurin Beate Rottgardt bereits ausprobiert.

Den ACE-Pannenkurs für Frauen hat RN-Redakteurin Beate Rottgardt bereits ausprobiert.

Fragen über Fragen, die oft erst im Pannenfall auftreten. "Sich selbst im Notfall helfen zu können ist auch ein Stück Sicherheit", ist Martin Wittmar vom ACE Auto Club Europa e.V. überzeugt. Der ehrenamtliche Kreis Lünen lädt daher alle Frauen am Mittwoch, 4. November, um 19 Uhr, in das ACE-OK-Servicecenter Rüschkamp, Viktoriastraße 73, ein, an einem Pannenkurs teilzunehmen.Kleine Pannen selbst beheben

Kreisvorsitzender Wittmar: "Wir wollen eine Lücke für die moderne und mobile Frau schließen." Denn bei einem Unfall oder einer Panne hilft der Mobilitätsdienstleister ACE Auto Club Europa den Kraftfahrern gern weiter, doch kleinere Pannen wollen die Autofahrer meist selbst erledigen.

Die Einladung zum Pannenkurs richtet sich ausschließlich an Frauen.

Frauen haben sehr wohl den Mut und das Können, sich mit der Technik ihres Autos auseinander zu setzen, hatten aber oft keine Gelegenheit dazu: "Zudem ist es besonders wichtig, einige Handgriffe selber zu beherrschen, um das Auto fit zu halten."

Der Skepsis am Anfang begegnet Kursleiter Breucker: "Wir nehmen keinen Motor auseinander." Er nimmt so den Teilnehmerinnen am Pannenkurs beim ACE-OK Servicecenter Rüschkamp aufkommende Befürchtungen. Neben dem richtigen Einsatz eines Starthilfekabels und der Kontrolle der einzelnen Flüssigkeitsstände am Auto werden auch grundlegende Kenntnisse zur Selbsthilfe vermittelt.

Der Pannenkurs ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei.

Fragen und Anmeldungen bei Frank Breucker unter Tel. (0173) 9022290.

Lesen Sie jetzt