Rad fahren ohne Licht ist lebensgefährlich

Polizei-Kontrollen

LÜNEN Sie waren freundlich aber kompromisslos: Wer mit seinem Rad ohne Licht unterwegs war, der musste bezahlen.

von Von Britta Linnhoff

, 30.10.2009, 17:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sie sahen genau hin, die Polizeibeamten bei der Kontrolle an der Lippebrücke.

Sie sahen genau hin, die Polizeibeamten bei der Kontrolle an der Lippebrücke.

Lesen Sie jetzt