Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto im Krankenhaus

Borker Straße

Am Freitagabend hat sich an der Borker Straße ein Radfahrer schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei kollidierte an der Ecke Döttelbeckstraße ein Radfahrer mit einem VW Golf. Der Radler liegt nun im Krankenhaus.

LÜNEN

09.04.2011, 12:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

So wird der Unfallhergang geschildert: Ein 37-jähriger Lüner fuhr mit dem Golf auf der Döttelbeckstraße und wollte an der Einmündung nach rechts auf die Borker Straße abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen 30-jährigen Radfahrer, der zwar auf dem Fahrradweg unterwegs war, aber entgegengesetzt zur Fahrtrichtung. Auto und Radfahrer prallten zusammen, als der Radfahrer an der Borker Straße den Einmündungsbereich überqueren wollte. Der 30-jährige Lüner verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Lesen Sie jetzt