Raubtiere gehorchen fast immer aufs Wort

Zirkus Althoff

Raubtiere, Artisten und Clowns sind noch bis Montag an der Wethmarheide zu sehen. Dort gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren. Bei den verschiedenen Darbietungen unter dem Zeltdach zeigen zumeist noch junge Mitglieder der Zirkusfamilie ihr Können. Acht bengalische Tiger sind der Höhepunkt der Show.

von Von Günther Goldstein

, 01.04.2011, 18:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Raubtiere sind der Höhepunkt der Show.

Die Raubtiere sind der Höhepunkt der Show.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tiger und Artisten im Zirkus Althoff

An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren. Bei den verschiedenen artistischen Darbietungen unter dem Zeltdach zeigen zumeist noch junge Mitglieder der Zirkusfamilie ihr Können.
01.04.2011
/
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tiger und Artisten im Zirkus Althoff

An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren. Bei den verschiedenen artistischen Darbietungen unter dem Zeltdach zeigen zumeist noch junge Mitglieder der Zirkusfamilie ihr Können.
01.04.2011
/
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
An der Wethmarheide gastiert die Truppe René und Patrizia Althoff mit ihren Artisten und Tieren.© Foto: Goldstein
Schlagworte

Dabei zeigen sie den Zuschauern und ihrem Herrn des öfteren ihre gefährlichen “Waffen” in Form von mächtigen Reißzähnen und Tatzen. Doch ihre Drohgebärden gehören mit zu der Nummer, in der am Ende jedes Tier seine Aufgaben mit Bravour erledigt.

Während der großen Umbaupause haben die Besucher die Möglichkeit, sich den “Tierpark” anzusehen oder ihre Kinder auf einem Pony reiten zu lassen. Der Zirkus Althoff ist mit seinem Tierbestand in Europa führend. Vorstellungen gibt es am heutigen Samstag um 15.30 und 19 Uhr, am Sonntag um 11 und 15 Uhr. Die letzte Vorstellung findet am Montag um 15 Uhr statt.

Lesen Sie jetzt