Seniorin um 1005 Euro betrogen

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht eine Betrügerin, die mit einer gestohlenen EC-Karte in Lünen 1005 Euro abgehoben hat. Sie veröffentlichte am Donnerstag das Foto aus der Überwachungskamera. Der Vorfall ereignete sich am 25. Juni 2011.

LÜNEN

13.10.2011, 11:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei fragt: Wer kennt diese Frau? Foto: Polizei Dortmund

Die Polizei fragt: Wer kennt diese Frau? Foto: Polizei Dortmund

Auf der Suche nach einer unbekannten Geldabheberin bittet die Polizei Dortmund nun die Öffentlichkeit um Hilfe. Einer 70-jährigen Frau aus Lünen wurde am 25. Juni am Vormittag in einem Supermarkt an der Bebelstraße in Lünen, die Geldbörse mitsamt ihrer EC-Karte entwendet. Kurz darauf wurde von einer tatverdächtigen Frau mit der gestohlenen EC-Karte an einem Geldautomaten in der Preußenstraße in Lünen zweimal Bargeld vom Konto der Lünerin abgehoben. Es entstand insgesamt ein Schaden von 1005 Euro. Bei den Verfügungen am Automaten entstand das Foto der Tatverdächtigen. Hinweise von Zeugen werden vom Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer (0231) 132-7491 entgegen genommen.

Lesen Sie jetzt