So sieht es aus im Hertie-Leerstand in Lünen

Video und Fotostrecke

Wie sieht es aus im Hertie-Haus in Lünen, im seit 2009 leerstehenden Klotz in der Innenstadt? Fotograf Claus Marklseder durfte hinein und hat beeindruckende Schwarz-Weiß-Fotos geschossen. Und auch wir durften das Gebäude von innen sehen - für ein Video-Interview mit Marklseder.

LÜNEN

, 13.03.2014, 20:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Fotos von Claus Marklseder aus dem Hertie-Leerstand

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotos aus dem leerstehenden Hertie-Haus

Wo Lünen über Jahrzehnte alles kaufte - vom Schnürsenkel bis zur Geburtstagstorte - ist seit einigen Jahren staubige Leere. Fotograf Claus Marklseder hat die Melancholie des Ortes auf Schwarz-Weiß-Fotos eingefangen.
13.03.2014
/
Das Hertie-Gebäude aus der Sicht des Fotografen.© Foto: Claus Marklseder
Traurige Überreste im Verkaufsraum.© Foto: Claus Marklseder
Ein Einkaufswagen vor den verhangenen Schaufenstern.© Foto: Claus Marklseder
Sk s
Blick in den früheren Eingangsbereich, Eingang Marktstraße.© Foto: Claus Marklseder
Hier wurden früher feinste Schokoladen-Spezialitäten verkauft.© Foto: Claus Marklseder
Im Erdgeschoss des Hertie-Hauses.© Foto: Claus Marklseder
Überreste im Erdgeschoss.© Foto: Claus Marklseder
Innenansicht mit Rolltreppe.© Foto: Claus Marklseder
Im Inneren steht auch noch die Kartonpresse.© Foto: Claus Marklseder
Die Schlüssel hängen noch im Kasten in diesem Büro.© Foto: Claus Marklseder
Überreste im Büro.© Foto: Claus Marklseder
Die Rolltreppen im alten Hertie-Haus stehen schon lange still.© Foto: Claus Marklseder
Ein früherer Kassenbereich.© Foto: Claus Marklseder
Im früheren Friseur-Geschäft bei Hertie.© Foto: Claus Marklseder
Im Erdgeschoss an der Rolltreppe.© Foto: Claus Marklseder
Ein Feuerlöscher steht noch auf dem Boden.© Foto: Claus Marklseder
Ein ehemaliger Mitarbeiterraum.© Foto: Claus Marklseder
Blick in die früheren Verkaufsräuime.© Foto: Claus Marklseder
Hier hängt sogar noch eine Werbung mit TV-Koch Johann Lafer.© Foto: Claus Marklseder
Hier wurden früher CDs und DVDs verkauft.© Foto: Claus Marklseder
Im ehemaligen Mitarbeiterraum.© Foto: Claus Marklseder
Ein einsames Glas und ein Hinweisschild steht auf dem Tisch.© Foto: Claus Marklseder
Ein ehemaliger Raum für die Mitarbeiter.© Foto: Claus Marklseder
Blick ins Büro der Geschäftsführung der Lüner Filiale.© Foto: Claus Marklseder
Blick hinter die Kulissen in die ehemaligen Küchenräume für die Mitarbeiter. An der Säule hingen Schöpflöffel.© Foto: Claus Marklseder
In diesen Räumen hatten die Mitarbeiter Platz für ihre Pausen.© Foto: Claus Marklseder
In diesem Raum hängt noch ein Blatt, das offenbar für Schulungen gebraucht wurde - "Verkaufen mit ganzem Herzen".© Foto: Claus Marklseder
Schlagworte

2009: der letzte Öffnungstag von Hertie in Lünen

Jetzt lesen

2013: Die neuen Pläne wurden vorgestellt

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt